Spiel gegen Dresden kann nach heutigem Stand stattfinden

Platzkommission erteilt einstweilen "grünes Licht" für morgen.

Die Drittligabegegnung zwischen Rot-Weiß Erfurt und Dynamo Dresden (morgen 14.00 Uhr) kann nach einer Platzbegehung am heutigen Mittag wohl stattfinden. Der Rasen befindet sich derzeit in spielfähigem Zustand, die Traversen werden von Eis und Schnee geräumt. Einziges Hindernis könnte jetzt noch der für den morgigen Vormittag von den Meteorologen prognostizierte Eisregen werden. Der soll in den frühen Morgenstunden einsetzen. Sollten dadurch die Zufahrtswege rund um das Stadion am morgigen Samstag noch in spiegelglatte Flächen verwandelt werden, dann wird das Spiel allerdings noch abgesagt werden müssen. Wir sind bemüht Ihnen bis zum morgigen Vormittag, voraussichtlich bis 10.00 Uhr eine endgültige Mitteilung über die Austragung des Spiels bekanntgeben zu können.

W.M.

22.01.2016 \ Profis