​Außerordentliche Mitgliederversammlung wird verschoben

Präsidium verschiebt die für Samstag geplante außerordentliche Mitgliederversammlung

Außerordentliche Mitgliederversammlung wird verschoben

Aufgrund der gegenwärtigen Entwicklungen in den Führungsgremien des Vereins verschiebt das Präsidium die für kommenden Samstag vorgesehene außerordentliche Migliederversammlung. Diese sollte eine Diskussion eröffnen über die Möglichkeiten und Auswirkungen einer Ausgliederung der Profiabteilung in eine Kapitalgesellschaft. Das Präsidium möchte dem Verein und der Mannschaft die erforderliche Ruhe im Umfeld ermöglichen, um sich auf die sportlichen Herausforderungen zu konzentrieren.

Die ordentliche Mitgliederversammlung findet wie eingeladen am 1. Dezember 2017 statt.

01.11.2017 \ Verein