Am Samstag, den 4. November um 11 Uhr, findet in der "Alten Parteischule" eine außerordentliche Mitgliederversammlung des FC Rot-Weiß Erfurt statt.

Hiermit lädt der FC Rot-Weiß Erfurt zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung ein. Im Rahmen dieser außerordentlichen Mitgliederversammlung wird nur ein einziger Tagespunkt zur Diskussion gestellt.

"Diskussion über die Möglichkeiten und Auswirkungen einer Ausgliederung der Profiabteilung in eine Kapitalgesellschaft."


Die außerordentlichen Mitgliederversammlung findet am Samstag, den 4. November 2017 um 11 Uhr in der "Alten Parteischule" (Werner-Seelenbinder-Straße 14) in Erfurt statt.


gez.

Dr. Peter Kästner Rolf Rombach Thomas Kalt
Aufsichtsratsvorsitzender Präsident Vizepräsident
04.10.2017 \ Verein