Bereits nach unserem Sieg gegen den 1. FC Magdeburg, traf sich am Montag Abend der frisch gewählte Aufsichtsrat zu einer ersten Sitzung. Wenig überraschend wurde in dieser Michael Tallai zum Vorsitzenden sowie Dirk Esser zum Stellvertreter des Aufsichtsrates gewählt. Als erste Amtshandlung wurde sodann Frank Nowag zum Präsident berufen. Alle Entscheidungen vielen einstimmig.

„Es tut so gut, nach einem solchen Sieg zu spüren, dass hier wirklich gerade alle Zeichen auf Aufbruch stehen. Wir unterstützen Frank Nowag und sein Präsidium in allen Belangen und freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit.“ so Michael Tallai.

„Wir werden aus der Vergangenheit lernen und es nicht mehr zulassen, dass sich die jüngere Geschichte wiederholt. Beide Gremien haben das Recht und die Pflicht, sich über wesentliche Entwicklungen zu informieren. Ich freue mich sehr, dass wir nun alle nach vorne schauen können und bedanke mich für das Vertrauen.“ so Frank Nowag.

Der neue Aufsichtsrat im Überblick:

Michael Tallai Vorsitzender

Dr. Dirk Eßer stellv. Vorsitzender

Dirk Steeger

Rolf Hildebrandt

Heiko Gentzel

24.01.2018 \ Verein