U17 holt drei Punkte gegen Aue

Ergebnisse KW 39

U19 mit torlosem Remis

Am Samstag spielten unsere A-Junioren in der Regionalliga Nordost auswärts gegen Erzgebirge Aue und holten gegen die Sachsen einen Punkt. Im Vorfeld der Partie sprach U19-Trainer André Vilk schon über die defensiven Qualitäten der Gastgeber, die sich auch in diesem Spiel bewahrheiteten. In den 90 Minuten gelang es keiner Mannschaft ein Tor zu erzielen, weshalb sich beide Teams mit dem 0:0 die Punkte teilen. Durch dieses Unentschieden bleibt unsere U19, mit nun 13 Punkten, auf dem dritten Tabellenplatz stehen.

Aufstellung: Richter – Hädrich, Roschlaub, Fleischhauer (74. Vogt) – Gehret, Spahija, Kraulich, Baldus, Oeftger (72. Großmann) – Schwitalla, Pietsch (46. Berisha)

U17 gelingt 4:0 Auswärtssieg

Am selben Tag und zur gleichen Uhrzeit, wie die U19, trafen auch unsere B-Junioren auf den FC Erzgebirge Aue. Durch den dreifachen Torschützen Bonk, der zehn Minuten vor der Pause (32.) und gleich doppelt nach der Pause (46., 49. Minute) traf, gelang es unseren Jungs das Spiel auf ihre Seite zu ziehen und mit 3:0 in Front zu gehen. Vier Minuten vor Spielende machte dann Tom Reißig den Deckel endgültig drauf und erzielte den 4:0 Endstand. Somit bleiben unsere Rot-Weißen im vierten Spiel hintereinander ungeschlagen und stoßen mit den drei Punkten auf den vierten Tabellenplatz vor.

Aufstellung: Schlitter – Zoell, Schrewe, Schiwatsch, Hoppe – Kurschel (65. Reißig), Weigel, Gorges (55. Kaplan), Aguilar Alvarez, Meier (76. Bilgin) – Bonk (73. L. Nennewitz)


Die weiteren Ergebnisse im NLZ:

U16: VfB Artern – RWE U16 0:5 (Tore: 2x Schneider Utria, Orlamünde, Wurschi, Koch)
U15:
RWE U15 – 1. FC Neubrandenburg 04 2:0 (Tore: Hollenbach, Cosar)

02.10.2017 \ Nachwuchs