U19, U17 und U15 erfolgreich

Ergebnisse KW 41

U19 gewinnt gegen Babelsberg

Am Sonntag spielten unsere A-Junioren ihr Heimspiel gegen den SV Babelsberg und konnten dies mit 1:0 für sich entscheiden. Den Siegtreffer erzielte Max Schwitalla in der 40. Spielminute. Durch diesen Sieg steht unsere U19 mit 16 Punkten auf dem dritten Tabellenplatz.

Aufstellung: Knoll – Hädrich, Fleischhauer, Roschlaub, Großmann – Comes (69. Kirstein), Spahija (89. Berisha), Kraulich, Baldus (69. Pietsch), Oeftger – Schwitalla

U17 siegt 3:1 gegen RB Leipzig

Auch die U17 spielte am Sonntag im Gebreite und empfing die U16 von RB Leipzig. Bereits nach vier Minuten konnte Alvarez unsere Rot-Weißen mit 1:0 in Führung schießen. Doch die Leipziger antworteten prompt und erzielten in der elften Spielminute den 1:1 Ausgleichstreffer. Unsere Jungs ließen sich davon jedoch nicht beirren und konnten noch vor der Pause durch Jobst wieder in Führung gehen (36. Minute). In Hälfte zwei war es dann zum wiederholten Mal Jobst, der in der 59. Minute seinen zweiten Treffer in der Partie erzielte und somit den 3:1 Sieg perfekt machte. Mit nun fünf ungeschlagenen Spielen in Folge klettert unsere U17 auf den vierten Tabellenplatz und hat aktuell 13 Punkte auf ihrem Konto.

Aufstellung: Nicolai – Kaplan, Schiwatsch, Schrewe (75. Reißig), Meier – Zöll, L.Nennewitz (78. Bilgin), Alvarez, Bonk (78. Bärwolf) – Jobst, Kurschel (67. Minkmar)

U15 feiert 3:0 Auswärtssieg

In der C-Junioren Regionalliga gastierte unsere U15 am Sonntag bei VfL Halle 96 und konnte das Auswärtsspiel mit 3:0 für sich entscheiden. Hierbei erwischten unsere Jungs einen Start nach Maß und gingen bereits in der zweiten Minute durch Nguyen in Front. Auch nach dem Seitenwechsel kamen die Rot-Weißen besser aus der Kabine und konnten kurz nach der Pause das Spiel entscheiden. In der 37. Minute war es Cosar der auf 2:0 erhöhte und gleich drei Minuten später machte Hujdurovic mit dem 3:0 den Deckel drauf (40. Minute). Mit diesem wichtigen Sieg feiert unsere U15 den zweiten Dreier in Folge und steht mit nun sieben Punkten auf dem elften Tabellenplatz.

Aufstellung: Menzel (54. Ullmann) – Kirchner, Schupke, Hollenbach, Puschner – Nguyen (51. Becker), Kunz, Hofereiter (45. Monecke), Hujdurovic, Felßberg (39. Grünert) – Cosar (48. Langner)

16.10.2017 \ Nachwuchs