U19 unterliegt BFC, U17 holt Remis bei Hertha

Ergebnis KW 49

U19 unterliegt knapp bei BFC Dynamo

Am Samstag waren unsere A-Junioren zu Gast beim BFC Dynamo und mussten am Ende eine 3:2 Niederlage einstecken. In der ersten Hälfte erwischten unsere Jungs den besseren Start und kamen in der 13. Minute durch Artur Kaplan zur 0:1 Führung. Danach waren unsere Rot-Weißen weiterhin am Drücker, doch sie konnten die Führung nicht ausbauen. Noch vor der Pause schlugen dann die Gastgeber zu und erzielten in der 33. Minute den 1:1 Ausgleichstreffer. Eine Minute vor dem Pausenpfiff bekamen die Berliner sogar noch einen Strafstoß zugesprochen, den sie zum 2:1 verwandelten. Im zweiten Durchgang kämpften sich unsere Erfurter zurück in die Partie, mussten in der 55. Spielminute jedoch den Treffer zum 3:1 hinnehmen. Daraufhin warfen die Spieler von Robin Krüger nochmal alles in die Waagschale und kamen durch Ben Moritz zum 3:2 Anschluss, jedoch blieb es bis zum Schlusspfiff bei diesem Ergebnis. Durch diese Niederlage bleiben unsere Jungs mit 20 Punkten auf dem sechsten Rang stehen.

Aufstellung: Henning – Roschlaub, Stan-Cotti (58. Willkommen), Moritz – Schiwatsch, Vogt (72. Hausdörfer), Kaplan (58. Szatmari), Spahija, Aguilar Alvarez – Meier (73. Bonk), Göllnitz

U17 holt 1:1 bei Hertha U16

Am Samstag waren unsere B-Junioren zum Jahresabschluss bei der U16 von Hertha BSC gefordert und kamen schlussendlich zu einem 1:1 Remis. Gegen spielstarke Berliner fanden unsere Jungs gut in die Partie und boten den Gastgebern ordentlich Paroli. In der 24. Minute konnten unsere Erfurter dann durch Leon Zoell mit 0:1 in Führung gehen. Doch noch vor der Pause gelang es den Hertha-Bubis den 1:1 Ausgleich zu erzielen. Nach dem Seitenwechsel spielten beide Mannschaften auf Sieg, jedoch gelang es keinem Team den entscheidenden Treffer zu landen. Durch dieses Unentschieden verabschieden sich die B-Junioren mit 16 Punkten und Platz neun in die Winterpause.

Aufstellung: Fietz – Osso, Schrewe, Gratz, Zoell – Wurschi (60. Kurschel), Nennewitz E., Hollenbach, Imrock, Grünert – Cosar (54. Langner)

11.12.2018 \ Nachwuchs