Zu Besuch im Helios Klinikum

Am 6. Dezember 2018 besuchten​ der Spielerrat und das Funktionsteam rund um Cheftrainer Thomas Brdaric und Sportdirektor Oliver Bornemann die Kinderstation bei unserem Partner Helios Klinikum.

Vollgepackt mit Geschenken und Schokonikoläusen trafen sich Spieler und Funktionäre mit Aufsichtsratsmitglied Dr. Eßer, um den Kindern in der Klinik am Nikolaustag eine Freude zu machen. Nach einer Gesprächsrunde und Spielstunde im Aufenthaltsraum, haben es sich die Spieler nicht nehmen lassen die Kinder auf ihrer Station zu besuchen. Sowohl Kinder als auch Spieler und Funktionsteam hatten gemeinsam viel Spaß an diesem Donnerstagnachmittag.

Wiebke hat beispielsweise Velimir Jovanovic zu einer Runde "Mensch Ärgere Dich Nicht" herausgefordert.

VeliMensch

Auch Kim und Andis Shala hatten viel Spaß zusammen!

andiskim


Andis Shala fügt hinzu: "Es war eine schöne Aktion, die wir als Mannschaft öfter machen müssen! Kinder denen es so schlecht geht ein wenig Mut zu machen und sie abzulenken ist nicht zu viel verlangt! Sie kämpfen jeden Tag um ihr Leben und letztendlich waren sie es, die mir ein Lächeln ins Gesicht gezaubert haben mit ihrer positiven Art. Da können sich viele Menschen eine Scheibe abschneiden!"

Der FC Rot-Weiß Erfurt wünscht allen Kindern im Helios Klinikum eine gute und vor allem schnelle Besserung. Außerdem wünschen unsere Rot-Weißen frohe Weihnachten!
11.12.2018 \ Profis