Thüringen hat sich Zweitliga-Fußball verdient. Die Fans haben sich Zweitliga-Fußball verdient. Rot-Weiß hat sich Zweitliga-Fußball verdient. Dafür muss der Verein die Rahmenbedingungen schaffen.

Dazu benötigen wir Ihre Hilfe. Der Kostendruck in der 3. Liga ist enorm. Auch aus diesem Grund musste RWE immer wieder Leistungsträger an finanzkräftige Vereine abgeben.

Als Drittligaverein müssen wir alle Kräfte bündeln, um mit einer starken Mannschaft aus jungen Spielern, der neuen, modernen Multifunktionsarena und der Unterstützung unserer Fans und Sponsoren gemeinsam den Aufstieg in die 2. Liga zu feiern. Damit verbessert sich nicht nur nachhaltig die Einnahmesituation (z.B. dank deutlich höherer Fernsehgelder) sondern auch die Attraktivität des Vereins.

Bis zum 31.05.2015 konnten Genussscheine und Globalurkunden gezeichnet werden. Seit 01.08.2015 können nun die Zinserträge des ersten Abrechnungszeitraums in der Geschäftsstelle des FC Rot-Weiß Erfurt (Arnstädter Straße 28, 99096 Erfurt) abgeholt werden. Hierfür ist es zwingend notwendig, dass Sie im Vorfeld Ihre Steuer-ID und Ihre Geburtstdatum einreichen, da der Verein die einzubehaltende Kirchensteuer beim Bundeszentralamt für Steuern abfragen muss. Ohne diese Abfrage ist eine Zinsauszahlung nicht möglich.

Presse / Soziale Medien

Sophie Weiß
Telefon 0361 / 347 66 12
E-Mail s.weiss@rot-weiss-erfurt.de

Downloads