Rot-Weiß Erfurt gewinnt mit 2:1 gegen den VfL Halle

Der FC Rot-Weiß Erfurt bleibt auch im siebten Spiel in Folge ungeschlagen und gewinnt gegen den VfL Halle mit 2:1. Damit stehen die Rot-Weißen vor der coronabedingten Zwangspause mit 20 Punkten auf Rang drei, punktgleich mit dem Tabellenführer 1.FC Eilenburg. Die Tore für die Erfurter erzielten Hedy Chaabi und Artur Mergel.


Die Zusammenfassung:

02.11.2020 \ 1. Mannschaft