Danilo Dittrich kommt vom SV Seligenporten

Mit Danilo Dittrich will sich der FC Rot-Weiß Erfurt in der Defensive weiter verstärken. Der 23-jährige hat die Jugendabteilung des 1. FC Nürnberg durchlaufen, bevor er im Sommer 2013 zur SpVgg Unterhaching gewechselt ist. Dort konnte er unter anderem Erfahrung in 40 3. Liga Partien sammeln. Danach spielte er für die zweite Mannschaft des VfL Wolfsburg, den SV Eintracht Trier und zuletzt beim SV Seligenporten. In den vergangenen drei Saisons durfte Dittrich Erfahrung in insgesamt 55 Regionalliga Spielen sammeln.

Herzlich Willkommen in Erfurt, Danilo!

31.05.2018