Maximilian Pommer rückt in Profikader auf

Max Pommer

Der U19-Spieler Maximilian Pommer (18) rückt beim FC Rot-Weiß Erfurt zur neuen Saison in den Profikader auf.

In der A-Junioren-Bundesliga Nord/Nordost war er in der letzten Saison Stammspieler und absolvierte 22 von 26 Spielen. Max spielte bereits in jungen Jahren für den RWE, wechselte 2010 zum 1. FC Nürnberg und kehrte im Jahr darauf zum FC RWE zurück. Er spielt im offensiven Mittelfeld.


Max hat sich im Training und in den U19-Spielen immer wieder angeboten. Dazu kommt, dass er nächstes Jahr sein Abitur ablegt. Er erhält jetzt die Chance, oben mit dabei zu sein. Wir freuen uns, dass es nach Jonas Struß ein weiterer Nachwuchsspieler in den Kader geschafft hat. Dies ist sowohl für Max selbst, als auch für unser Nachwuchsleistungszentrum eine Auszeichnung, da bei uns großer Wert auf eine hohe Durchlässigkeit gelegt wird. Für unsere Nachwuchsspieler ist genau dies die Motivation, jeden Tag engagiert und zielstrebig zu arbeiten.
Torsten Traub
10.06.2016 \ Profis