FC Rot-Weiß Erfurt verpflichtet Sönke Schneider

Franz Gerber freut sich, dass es gelungen ist mit Sönke Schneider einen jungen ehemaligen Spieler von Rot-Weiß Erfurt zurückzuholen. Der 20-jährige, der in der Jugend bereits für den FC Rot-Weiß Erfurt spielte, soll künftig die Defensive des Traditionsclubs verstärken.

Robin Krüger über die Verpflichtung: „Mit Sönke Schneider konnten wir einen jungen, talentierten Spieler mit einer guten Ausbildung und viel Potenzial verpflichten, zu dem ich bereits in der vergangenen Saison Kontakt hatte.“

Sönke Schneider: „Als ehemaliger Jugendspieler von Rot-Weiß Erfurt freue ich mich natürlich umso mehr, wieder für diesen Verein spielen zu dürfen. Besonders die Heimspiele im Steigerwaldstadion kann ich kaum erwarten.“

14.08.2020 \ 1. Mannschaft