In Gedanken an Siegfried Vollrath

SV

Am Mittwoch, dem 28.11.2018 ist Siegfried Vollrath leider von uns gegangen. Der 90-Jährige ist eine besondere Person mit langer Erfurter Vergangenheit. Von 1952 bis 1959 war er aktiver Spieler bei Turbine Erfurt. In insgesamt 170 Pflichtspielen erzielte er 85 Tore. Außerdem war er unteranderem Offensivschütze des Meisterteams im Jahre 1954/55 und Torschützenkönig der DDR Oberliga 1953/54.

Nach seiner aktiven Karriere übernahm er den Cheftrainerposten zwischen 1971 und 1973 beim RWE. Danach war er sieben Jahre Nachwuchstrainer (1963 bis 1970). Dort erreichte er mit der damaligen U19, im Jahr 1967, den Meistertitel.

Wir bedanken uns für die rot-weiße Zeit mit Siegfried Vollrath. Am 2. Dezember, beim Heimspiel gegen VSG Altglienicke, wird kurz vor dem Anstoß eine Schweigeminute, in Gedanken an die rot-weiße Legende abgehalten.

01.12.2018 \ Verein