RWE verpflichtet Marcel Bär

Mit Marcel Bär verpflichtet RWE den dritten Neuzugang für die kommende Spielzeit.

MarcelBär

Der Rechtsverteidiger wechselt vom FSV Budissa Bautzen ablösefrei zum FC Rot-Weiß Erfurt.

Der 19-Jährige spielte seit 2013 in der Jugend von Dynamo Dresden und wechselte 2018 zu den Budissen. Insgesamt hatte er 14 Einsätze in der Regionalliga Nordost und erzielte zwei Tore.

Cheftrainer Thomas Brdaric freut sich auf den Neuzugang: "Marcel Bär ist ein sehr perspektivischer Spieler, der eine hohe Qualität hat, beidfüßig und flexibel ist. Er passt extrem gut in unser Konzept und wir können gemeinsam den nächsten Schritt machen."
Marcel Bär freut sich auf die Aufgabe in Erfurt und betont: „Ich habe mich für Erfurt entschieden, weil ich mich darauf freue vor einer großen Kulisse und einen tollen Umfeld zu spielen. Für mich ist Erfurt der nächste Schritt und zwar aus sportlicher, aber auch aus persönlicher Sicht.“
09.05.2019 \ Profis