Aktuelle Stellungnahme zur Personalie Robin Krüger

Bezugnehmend auf die kursierenden Gerüchte über die Personalie Robin Krüger stellt der FC Rot-Weiß Erfurt klar: Die Kündigung von Robin Krüger ist eine falsche Behauptung und und entbehrt wahrheitsgemäßen Grundlagen und Geschehnissen. Eine Kündigung wurde weder mündlich noch schriftlich ausgesprochen. Auch die Behauptung, ihn zum Co-Trainer zu versetzen, ist falsch.

In einem Gespräch mit der Geschäftsführung, Vertretern des Vereins und dem Trainerteam über die sportliche Situation wurde lediglich beschlossen, die sportlichen Kompetenzen zu bündeln und im Team enger zusammenzurücken.

Leider wollte Robin Krüger die von uns präferierte Teamlösung nicht mittragen. Dies nehmen wir mit Bedauern zur Kenntnis und müssen seine Entscheidung wohl oder übel akzeptieren. Die Situation erfordert nun, dass wir die kommenden Herausforderungen gemeinsam angehen und lösen.

Wir sind davon überzeugt, dass die großen Anforderungen nur im Team schneller und effektiver zu bewältigen sind. Natürlich ist das ein Rückschlag, dennoch haben wir unsere Ziele weiterhin fest im Fokus.

01.09.2020 \ 1. Mannschaft