Ali Abu-Alfa verstärkt die Erfurter Offensive

Neuverpflichtung Ali Abu-Alfa

Der FC Rot-Weiß Erfurt hat Ali Abu-Alfa verpflichtet. Der 19-jährige wechselt von der U23 von Borussia Mönchengladbach nach Erfurt und soll den Angriff des RWE unterstützen.

Der offensive Mittelfeldspieler wurde bei Tennis Borussia Berlin ausgebildet und spielte bereits in den U19-Mannschaften von Energie Cottbus und Union Berlin. Ali Abu- Alfa konnte Cheftrainer Thomas Brdaric überzeugen:

Mit Ali haben wir einen jungen, ehrgeizigen Spieler mit viel Talent und Vorzügen im Dribbling verpflichtet.
20.07.2019 \ Profis