Doppelte Verstärkung für die Rot-Weißen

Dem FC Rot-Weiß Erfurt ist es gelungen Thilo Gildenberg und Kevin Nsimba in die Landeshauptstadt zu locken. Gildenberg kommt vom BSV Rehden und Nsimba wechselt von der zweiten Mannschaft vom TSV 1860 München nach Erfurt.

„Thilo und Kevin sind schon seit einigen Wochen bei der Mannschaft. Wir sind überzeugt, dass beide uns sportlich weiterhelfen können und außerdem noch viel Entwicklungspotenzial haben. Deswegen freue ich mich, dass beide jetzt unterschrieben haben“, so Cheftrainer Robin Krüger.


Thilo Gildenberg und Kevin Nsimba über ihre neue Aufgabe: „Wir freuen uns auf die anstehende Saison, die Stadt, den Verein, die Zusammenarbeit mit dem Trainerteam und auf die zahlreichen Erfurter Fans. Wir möchten beide unseren Teil dazu beitragen, den Verein wieder dahin zurück zu führen, wo er hingehört.“

22.08.2020 \ 1. Mannschaft