Selim Aydemir beendet seine aktive Laufbahn

Der Vertrag zwischen Selim Aydemir und dem FC Rot-Weiß Erfurt wurde heute einvernehmlich aufgelöst. Der 30-jährige beendet seine aktive Karriere als Fußballspieler und will sich zukünftig mehr auf seine geschäftlichen Tätigkeiten konzentrieren und den Fokus stärker auf den Erwerb seiner Trainerlizenzen legen. Demnach stünde er dem FC Rot-Weiß Erfurt leider nicht mehr als Spieler zur Verfügung.

„Wir respektieren Selims Entscheidung, bedauern aber gleichzeitig auch, dass er uns in der kommenden Saison nicht als Spieler zur Verfügung steht. Wir bedanken uns bei ihm für seinen Einsatz und wünschen ihm viel Erfolg für seine private und berufliche Zukunft.“, so Franz Gerber über die Entscheidung von Selim Aydemir.

Selim Aydemir: „Ich möchte mich insbesondere bei den tollen Fans des FC Rot-Weiß Erfurt bedanken, allerdings kann ich aus gesundheitlichen Gründen nicht weiter als Spieler aktiv sein. Des Weiteren möchte ich mich auch bei meiner Familie dafür bedanken, dass sie mich immer unterstützt haben. Auch wenn mir die Entscheidung nicht leichtgefallen ist, freue ich mich auf meine neuen Aufgaben. Ich drücke der Mannschaft die Daumen für die kommende Saison.“

01.07.2021 \ 1. Mannschaft